26.02.2021
„Kindern und Eltern eine Auszeit gönnen“
CDU möchte den Runden Tisch „Ferienbetreuung“ erneut zusammenrufen

„Durch  die  Corona-Krise  sind  Schulkinder  und  viele  Kinder,  die  eine  Kita  besuchen, erneut seit vielen Wochen zuhause. Sehr vorsichtig und in sehr kleinem Umfang läuft der Schul- und Kitabetrieb...

19.02.2021
Weiterhin die richtigen Weichen stellen
CDU startet mit zwei Anträgen in die erste Sitzung des neuen Nachhaltigkeitsausschusses

Am kommenden Dienstag, dem 23. Februar, wird der von der CDU initiierte Nachhalitgkeits- und Mobilitätsausschuss zum ersten Mal seine Arbeit in der Gemeinde aufnehmen. Gleich zu Beginn haben die heimischen Christdemokraten zwei Anträge für diese Präm...

08.02.2021
Ascheberg auf Kreisebene gut vertreten
Ludger Wobbe erneut zum Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses gewählt

In seiner Sitzung am 28. Januar hat der Jugendhilfeausschuss (JHA) des Kreises den Ascheberger Ludger Wobbe erneut zum Vorsitzenden gewählt. 

12.01.2021
Ein Gebot der Fairness
CDU fordert Erstattung der ÜbM-Beiträge für den Januar

Am 11. Januar hat der eingeschränkte Pandemiebetrieb in der Kindertagesbetreuung in ganz Deutschland begonnen. Um die Eltern in der aktuellen Krise weiter zu entlasten, hat sich die schwarz-gelbe Landesregierung in NRW mit den Kommunen darauf verständigt, die ...

16.11.2020
Pläne für einen Mundschutz, der Viren tötet
Henrichmann: Mehr wirtschaftliche Unabhängigkeit von China

Medizinische Produkte und Einwegartikel für die Hygiene sind in der Corona-Pandemie besonders gefragt. Insofern kann Joachim Raguse, Geschäftsführer von KL medical in Ascheberg-Herbern, über Nachfrage nicht klagen. 500.000 Schutzmasken lieferte sein ...

08.09.2020
Vor Ort die Probleme anschauen
Landrat Schulze Pellengahr macht Station in Ascheberg

Auf Einladung der CDU-Kreistagskandidaten Angelika Selhorst und Ludger Wobbe sowie der CDU-Ratskandidaten Gudula Maurer und Ulrich Kalthoff hat der Landrat Christian Schulze Pellengahr verschiedene Ortsbesichtigungen in der Gemeinde durchgeführt.  

05.09.2020
Schritt für Schritt in die richtige Richtung
Auch beim Thema Nachhaltigkeit geht es in Ascheberg vorwärts

Mit großer Verwunderung und Unverständnis hat der CDU-Gemeindeverband Ascheberg nun auf einen Artikel der Grünen reagiert. In dem behauptet wird, dass die vergangenen Ratsperiode für den Klimaschutz verlorene Jahre gewesen seien.

26.08.2020
Gerade jetzt muss man im Gespräch bleiben
Stohldreier und die CDU Ascheberg zu Besuch bei Erkmann

Von einer Adresse, bei der alles mit Uhren und Silberschmuck begonnen hat, bis zu einem der größten Versandhandelsunternehmen im Bereich Interior Design mit über 100 Mitarbeitern in Deutschland sowie einem ausgewählten und erfolgreichen Franchise-Pa...

21.08.2020
Tierwohl, Naturschutz und Gastronomie im Fokus
Bundestagsabgeordneter Henrichmann auf Sommertour in Ascheberg

Landwirtschaft, Gastronomie und Naturschutz waren drei Themen bei der Sommertour des Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann durch Ascheberg. Begleitet wurde er vom CDU-Bürgermeisterkandidaten Thomas Stohldreier. 

14.08.2020
Mobilität immer im Blick
Vorbereitungstour für die 4. Sitzung des Arbeitskreises “Mobilität“ der Gemeinde Ascheberg

Zusammen mit Christoph Hönig als Mitglied des ADFC waren die CDU-Vertreter im gemeindeeigenen und von der CDU initiierten Arbeitskreis “Mobilität“, Ludger Wobbe und Josef Reher, seit Ende Juni mehr als einen Vormittag in der gesamten Gemeinde unter...

10.08.2020
„Ein starkes Stück Sicherheit“
Stohldreier und CDU besichtigen neue DRK-Rettungswache

Bei der offiziellen Eröffnungsfeier der neuen DRK-Rettungswache in Ascheberg Ende Juli wurde von vielen Festrednern von einem “Quantensprung“ gesprochen. Nicht zu Unrecht, wie nun auch CDU-Bürgermeisterkandidat Thomas Stohldreier zusammen mit CDU-R...

24.07.2020
„Ein Tag, drei Höfe, viele Eindrücke“
Bürgermeisterkandidat Thomas Stohldreier und CDU im Gespräch mit dem LOV Herbern

Um einen Einblick in die derzeitige Situation der heimischen Landwirte zu bekommen, war der CDU-Bürgermeisterkandidat Thomas Stohldreier zusammen mit Vertretern der örtlichen CDU und Mitgliedern des Landwirtschaftlichen Ortsvereins in Herbern unterwegs. 

Nach oben